Liebe Leserinnen und Leser,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

haben Sie heute schon ein E-Paper gelesen? Oder nutzen Sie regelmäßig Handy oder Tablet für ein digitales Magazin oder einen Newsletter? Dann freuen wir uns, Ihnen ein weiteres interessantes Angebot zu machen: die neue i&a  echt digital und in neuem Gewand.

Mit dem neuen i&a-Format wollen wir die Möglichkeiten des digitalen Mediums (aus-)nutzen. Es eröffnet Raum für Bewegtbild, Verlinkungen und Übersichtlichkeit. So führt Sie zum Beispiel die Inhaltsspalte durch unsere Rubriken und erlaubt den schnellen, gezielten Klick auf die Beiträge Ihres Interesses. Außerdem haben wir der i&a eine Verjüngungskur verpasst und dafür zeitgemäße, gestalterische Elemente sowie die Farben unseres Leitbilds aufgegriffen.

Und, weil wir uns so intensiv mit der Digitalisierung der i&a beschäftigten, haben wir das Thema Digitalisierung direkt zu unserem ersten SCHWERPUNKT gemacht. In dieser neuen Rubrik blicken wir gezielt auf ein Thema, eine Fragestellung oder eine These und beleuchten verschiedene Aspekte. Dabei betrachten wir  Projekte und Vorhaben aus unserer Unternehmensgruppe und wagen zugleich einen Blick über den Tellerrand. Mit der gebündelten Darstellung verschiedener Ansätze, der Innensicht und Perspektiven von außen wollen wir ein ganzheitliches Bild zeichnen – zur Einordnung und eigenen Standortbestimmung.

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen einen Blick auf unsere PINNWAND empfehlen. Stöbern Sie, wie an guten Pinnwänden üblich, nach Unterhaltsamem, Wissenswertem und Tipps für die Freizeit!

In diesem Sinne wünscht Ihnen das Redaktionsteam der Unternehmenskommunikation viel Spaß und gute informative Unterhaltung beim Lesen der ersten digitalen i&a.

Ihr Redaktionsteam

Schwerpunkt Digitalisierung

Digitalisierung  – wie sie uns voranbringt, was sie uns abverlangt

Der digitale Wandel wirkt sich auf unser aller Leben aus. Im Privaten wie im Berufsumfeld.
Was genau Digitalisierung meint, wie sie in der KVV-Gruppe erfolgt und welche Rolle das KD-Team dabei spielt, lesen Sie hier.

weiterlesen

STRATEGIE & MÄRKTE

Aktuelle Situation Energiekrise
Im Gespräch mit Dr. Michael Maxelon

Die Preisbremsen für Gas und Strom sind beschlossen. Die Soforthilfe des Bundes mit der Übernahme der Abschlagszahlung von einem Zwölftel des Jahresverbrauchs im Dezember hat grünes Licht. Sind damit alle Probleme erst einmal vom Tisch? 

Mit Michael Maxelon haben wir darüber gesprochen, welche Vorteile wir als Energieversorger von den Preisbremsen haben. Welche Erkenntnisse wir aus der Energiekrise für unsere langfristige Strategie ziehen und worauf es im Jahr 2023 ankommt?  

weiterlesen

 

Personal & Persönliches

Integrationswoche

Marie Anastasia Keer erzählt, was die Azubis in ihrer ersten Woche bei der KVV erlebten.  

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen