Ausschreibungen

Allgemeines

Hier können Sie sich über aktuelle Ausschreibungen und laufende Qualifizierungssysteme im förmlichen Verfahren der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH und deren Tochtergesellschaften informieren.

Ausschreibungen auf Grundlage eines förmlichen Verfahrens sind mit der Veröffentlichung auf der Hessischen Ausschreibungsdatenbank (HAD) verlinkt.

Auf entsprechende Dateien zum Download (Leistungsverzeichnisse, Zeichnungen etc.) werden Sie dort gesondert hingewiesen. Die Download-Dateien sind direkt auf der HAD kostenfrei zugänglich.

Für die Teilnahme an Ausschreibungen und Qualifizierungssystemen der KVV GmbH und deren Tochtergesellschaften ist eine einmalige Registrierung für einen passwortgeschützten Zugang im KVV-Lieferantenportal erforderlich:

zur Registrierung im KVV-Lieferantenportal

Abbonieren Sie unseren Newsletter und seien Sie informiert, wenn wir Ausschreibungen veröffentlichen !

Als registrierter Lieferant können Sie: 

  • elektronische Teilnahmeanträge und Bewerbungen zu den Qualifizierungssystemen abgeben und somit die Freischaltung von für Sie interessanten Vergabeunterlagen erhalten,
  • wichtige Benachrichtigungen während laufender Ausschreibungsverfahren erhalten und
  • Angebote einreichen
     

zum Login im KVV-Lieferantenportal


Hinweis zu Eignungsnachweisen:
In der Regel ist die Abgabe von Eignungsnachweisen bei Bewerbung auf eine Ausschreibung nicht erforderlich. Falls doch werden Sie explizit darauf hingewiesen.

Eignungsnachweise können auch mit Abgabe eines Angebotes verpflichtend sein. Ein Hinweis erfolgt explizit in der Ausschreibung.

Zusätzliche Informationen finden Sie in den einzelnen Ausschreibungen bzw. Qualifizierungssystemen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bekanntmachungen zu aktuellen Auschreibungen

Bauleistungen

 

Verhandlungsverfahren mit vorheriger Interessenbekundung
Windpark Stiftswald GmbH & Co. KG: Erweiterung des Windparks Stiftswalds um bis zu 3 Windenergieanlagen
HAD-Referenz-Nr.: 263/753
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 01.04.2021 - 13.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Sven Gunnar Albrecht Sven-Gunnar.Albrecht (at) netzplusservice.de

Dienstleistungen

+ + + N E U + + +

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"

Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Fachliche Unterstützung bei der Ausschreibung von Weichen und Gleisen.

Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe.

Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss: Bewerbungsfrist: 18.03.2021 12:00 Uhr.
 

Leistungsbeschreibung

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes : Im Rahmen der fachlichen Unterstützung soll der Auftragnehmer selbstständig den Ausschreibungstext für das Gleismaterial für die nachfolgend beschriebene Maßnahme erstellen.

Ebenfalls enthält die Ausschreibung die Prüfung der Konstruktionszeichnungen und die Begleitung des Auftraggebers bei der Werksabnahme (Optional).

Bewerbungen und Angebote werden nur elektronisch über die Vergabeplattform entgegen genommen.

Ein vorheriges Anmelden auf der Vergabeplattform ist zwingend erforderlich.

HAD-Referenz-Nr.: 263/769
Aktenzeichen: 263/7691.
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:

Kasseler Verkehrs- Gesellschaft AG
Straße:Königstor 3-13
Stadt/Ort:34117 Kassel

Land: Deutschland (DE)
Zu Hdn. von: Herrn T. Spanknebel
Telefon:+495615745-2388
Fax:+49561782-3528

E-Mail:Torsten.Spanknebel(at)netzplusservice.de
digitale Adresse(URL): https://www.kvvks.de/


Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

Hauptgegenstand:
45234116 Gleisbauarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
34946000 Gleisbaumaterial und -teile
34946100 Gleisbaumaterial


Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Köngstor 3-13, 34117 Kassel
NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt


Zeitraum der Ausführung: Nach Absprache

Bewerbungen und Angebote werden nur elektronisch über die Vergabeplattform entgegen
genommen. Ein vorheriges Anmelden auf der Vergabeplattform ist zwingend erforderlich.

Zuschlagskriterien: Preis

Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :98 / ,höchstens 99
Anzahl gesetzte Bieter 010.

Auskünfte erteilt: 

Herrn T. Spanknebel
Telefon:+495615745-2388
Fax:+49561782-3528

E-Mail:Torsten.Spanknebel(at)netzplusservice.de

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 25.02.2021

 

+ + + N E U + + +
EU-weiter wettbewerblicher Dialog mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH: Planung und Einrichtung der gewerblichen Lehr- und Ausbildungswerkstatt der zentralen Ausbildung der KVV
Plaung und Einrichtung der gewerblichen Lehr- und Ausbildungswerkstatt nach zeitgemäßen Ausstattungsstandards im Hinblick auf die gestiegenen  Bedarfsanforderungen einer zukunftsgerichteten Ausbildung.
Für nachfolgend aufgeführte Ausbildungszweige und Gesamtpersonalzahlen soll das neue Ausbildungszentrum, Werkstattbereich und Labor konzeptionell beplant und eingerichtet werden.
Anforderungen an das Ausbildungszentrum:
- Helle, offene Räume
- Flexible Workstations für bis zu 16 Elektroniker
- Flexible Workstations für bis zu 10 Mechaniker
- Gute Einsehbarkeit vom Meisterbüro aus
- Meisterbüro mit Platz für min. 4 Ausbilder (PC-Arbeitsplätze)
Der geplante Neubau schließt sich an das vorhandene Verwaltungsgebäude an und soll die derzeit am Standort Wilhelmshöhe untergebrachte Ausbildungs- und Lehrwerkstatt und die derzeit am Standort Königstor angesiedelte kaufmännische Ausbildung inklusive der Juniorfirma, aufnehmen.
Im Erdgeschoss ist hauptsächlich im linken abgehenden Flügel, die zentrale Ausbildung der KVV (grün markiert) des gewerblichen Bereichs untergebracht.
Im darüber liegenden ersten Obergeschoss befinden sich die zum Ausbildungsbereich zugehörigen Umkleide- und Sanitärräume (blau markiert) sowie einige Schulungsräume und Büroflächen (grün markiert) im abgehenden Flügel sowie im Hauptbau.
Die Bruttogeschossfläche des gesamten Gebäudes weist eine Fläche von ca. 6.100 m² auf.
Die reine Nutzfläche der zentralen Ausbildung, sowohl gewerblich als auch kaufmännisch, beträgt im EG/1.OG insgesamt ca. 922 m². Weiterhin kommt noch ein Schulungsraum als Nutzfläche im 1. OG von ca. 180 m² als hinzu.
Geplante Auftragserteilung 4.Quartal 2021 unter Vorbehalt der Wirtschaftlichkeit, des Gremienbeschlusses und der Neubaubeauftragung; geplanter Baubeginn 2022; geplanter Einzug 2024
HAD-Referenz-Nr.: 263/766
Präqualifizierung Bewerbungsfrist: 23.03.2020 - 14.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist die Abgabe von Präqualifizierungsunterlagen erforderlich.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Sven Weidemann Sven.Weidemann (at) netzplusservice.de

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH
Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG
Städtische Werke Netz + Service GmbH
Netcom Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Gebäudereinigungsleistung für genannte Gesellschaften
HAD-Referenz-Nr.: 263/763
Korrektur der Bekanntmachung (Änderung Ansprechpartner): 263/274
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 16.03.2021 - 12.00 Uhr
Aufteilung in Lose: ja

Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Städtische Werke Netz + Service GmbH: Fenster und Jalousien Reinigung
Fenster und Jalousien Reingung am Standort Königstor und Einsenacher Str.
HAD-Referenz-Nr.: 263/761
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 09.03.2021 - 14.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de


Lieferungen

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Städtische Werke Energie + Wärme GmbH: Erneuerung 10-kV-Schaltanlage
Die Städtische Werke Energie + Wärme GmbH (EWG) betreibt am Standort Dennhäuser Str. 122 in 34134 Kassel ein Fernwärmeheizkraftwerk, bestehend aus 2 Gasturbinenanlagen mit jeweils einem nachgeschalteten Abhitzekessel und einer Dampfturbinenanlage zur kombinierten Strom- und Fernwärmeerzeugung.
Aufgrund der Erneuerung einer Gasturbine mit einer wesentlich höheren Leistung ist es erforderlich die vorhandene 10-kV-Schaltanlage zu ersetzen.
HAD-Referenz-Nr.: 263/768
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 11.03.2021 - 12.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Städtische Werke Energie + Wärme GmbH: Lieferung von zwei Frequenzumformer 6kV
2 Stück 6-kV-Frequenzumformer je 400 kW
HAD-Referenz-Nr.: 263/765
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 16.03.2021 - 12.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de