Ausschreibungen

Allgemeines

Hier können Sie sich über aktuelle Ausschreibungen und laufende Qualifizierungssysteme im förmlichen Verfahren der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH und deren Tochtergesellschaften informieren.

Ausschreibungen auf Grundlage eines förmlichen Verfahrens sind mit der Veröffentlichung auf der Hessischen Ausschreibungsdatenbank (HAD) verlinkt.

Auf entsprechende Dateien zum Download (Leistungsverzeichnisse, Zeichnungen etc.) werden Sie dort gesondert hingewiesen. Die Download-Dateien sind direkt auf der HAD kostenfrei zugänglich.

Für die Teilnahme an Ausschreibungen und Qualifizierungssystemen der KVV GmbH und deren Tochtergesellschaften ist eine einmalige Registrierung für einen passwortgeschützten Zugang im KVV-Lieferantenportal erforderlich:

zur Registrierung im KVV-Lieferantenportal

Abbonieren Sie unseren Newsletter und seien Sie informiert, wenn wir Ausschreibungen veröffentlichen !

Als registrierter Lieferant können Sie: 

  • elektronische Teilnahmeanträge und Bewerbungen zu den Qualifizierungssystemen abgeben und somit die Freischaltung von für Sie interessanten Vergabeunterlagen erhalten,
  • wichtige Benachrichtigungen während laufender Ausschreibungsverfahren erhalten und
  • Angebote einreichen
     

zum Login im KVV-Lieferantenportal


Hinweis zu Eignungsnachweisen:
In der Regel ist die Abgabe von Eignungsnachweisen bei Bewerbung auf eine Ausschreibung nicht erforderlich. Falls doch werden Sie explizit darauf hingewiesen.

Eignungsnachweise können auch mit Abgabe eines Angebotes verpflichtend sein. Ein Hinweis erfolgt explizit in der Ausschreibung.

Zusätzliche Informationen finden Sie in den einzelnen Ausschreibungen bzw. Qualifizierungssystemen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bekanntmachungen zu aktuellen Auschreibungen

Bauleistungen

 

+ + +  N E U  + + +
Öffentliche Ausschreibung VOB/A
Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG:
Palais Bellvue - GUW Gleichrichterunterwerk

Die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG plant den Neubau des GUW Palais Bellevue als Ersatz für das GUW Friedrichsstraße. Das hier ausgeschriebene Gleichrichterunterwerk wird zunächst mit einer Nennspannung von 600 V DC betrieben. Mittelfristig ist die Umstellung der KVG-Fahrstromversorgung auf 750 V DC vorgesehen. Alle Anlagenteile sind für beide Spannungen auszulegen.
Ausführungsfrist: 01.04.-30.06.2021
HAD-Referenz-Nr.: 263/732
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 19.10.2020 - 10.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Victor Orth  victor.orth (at) netzplusservice.de

Dienstleistungen

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG: Lichtraumprofil- und Bahnsteigkantenmessung
Die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG möchte zur Erbringung des Nachweises nach
VDV 600 und im Rahmen einer anstehenden Fahrzeugbeschaffung ihr gesamtes
Straßenbahnnetz inklusive der Strecken nach Baunatal und Hessisch Lichtenau (EBO)
hinsichtlich des lichten Raumes vermessen lassen.
HAD-Referenz-Nr.: 263/731
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 20.10.2020 - 11.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG: Projektberatung, Projektunterstützung, Dokumentation im Projekt Betriebshöfe 2030
Arbeitspakete:
AP 1 Fahrzeugbestand und Entwicklung - Leitung Betrieb (VB)
AP 2 Fahrzeugkonzepte - Leitung Technischer Service (VT)
AP 3 Laufzeitverlängerung Bestandsfahrzeuge - Leitung Technischer Service (VT)
AP 4 Infrastruktur - Leitung Asset Management (VA)
AP 5 Wirtschaftlichkeitsbetrachtung - Leitung Asset Management (VA)
HAD-Referenz-Nr.: 263/729
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 01.10.2020 - 11.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de

 

Interessenbekundungsverfahren "formloser Teilnahmewettbewerb vor Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben oder sonstigen Verfahren"
Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG: Projektberatung, Projektunterstützung, Dokumentation im Projekt Betriebshöfe 2030
Ziel des Projektes:
1. Die Instandhaltungsabläufe von der Lagerhaltung bis zur Produktionsdurchführung zu optimieren.
2. In einem Iterationsprozess zwischen Optimierung der Instandhaltung und Möglichkeiten an den Produktionsstandorten, das wirtschaftliche Optimum finden.
3. Neue Technologien und deren Auswirkung in Bezug auf Infrastruktur, Fahrzeuge und Instandhaltung zu analysieren und in die Entwicklung zukünftiger Konzepte zu integrieren.
4. Die Betriebshöfe in der Funktionalität und dem Erscheinungsbild an moderne, effiziente und attraktive Arbeitsplätze anzupassen.
5. Das Konzept der energetischen Sanierung fortzuführen.
HAD-Referenz-Nr.: 263/729
Angebotsfrist (mit vorheriger Bewerbung): 08.10.2020 - 10.00 Uhr
Im Rahmen der Bewerbung ist noch keine Abgabe von Eignungsnachweisen erforderlich.
Alle im LV beschriebenen Eignungsnachweise sind zwingend mit dem Angebot abzugeben.
Ansprechpartner Einkauf: Herr Torsten Spanknebel  Torsten.Spanknebel (at) netzplusservice.de


Lieferungen

Zur Zeit keine aktuellen Ausschreibungen