News

KVVIntranetKVGVerkehrsmeldungen

Schienentrasse zwischen Kassel und Vellmar:

Am Montag, 11. November, beginnen Schleifarbeiten

Arbeiten finden wochentags nachts statt – Dauer etwa zwei Wochen

Kassel, 8. November 2019. Im Herbst 2011 wurde die neue Tramtrasse nach Vellmar eröffnet, und seitdem rollen täglich viele Straßenbahnen, teils in Doppeltraktion, teils im Beiwagenverband, über die Schienen. Pkw, Lkw, Motorräder und Busse fahren stellenweise ebenfalls darüber. Das alles hinterlässt Spuren: Im Laufe der Zeit werden die Schienen immer unebener. Und daraus entstehen immer lauter werdende Geräusche, wenn Bahnen auf den unebenen Schienen unterwegs sind.

Ab dem kommenden Montag, 11. November, wird die KVG deshalb Schienen von der Wendeschleife Holländische Straße bis zur Wendeschleife Vellmar-Nord schleifen. Diese leider lärmintensiven Arbeiten, für die etwa zwei Wochen veranschlagt sind, müssen montags bis freitags nachts stattfinden, um den Straßenbahnverkehr nicht zu beeinträchtigen.

Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag mit dem Abschnitt Wendeschleife Holländische Straße bis Kreisel Dörnbergstraße. Ab Montag, 18. November, werden sie von dort durch die Vellmarer Innenstadt bis zur Wendeschleife Vellmar-Nord fortgesetzt. 

Die Anwohner werden schriftlich über die Schleifarbeiten informiert. Die KVG bittet um Entschuldigung für die daraus entstehenden Beeinträchtigungen.