News

KVGFreizeit

Genießen Sie die Freibad-Saison 2022

Unkomplizierter Bäderbesuch mit Bus und Bahn

Egal ob Sportler, Familien oder Erholungssuchende: KasselBäder bieten für jeden das perfekte Freibad für einen sommerlichen Badetag. Sie haben aber keine Lust auf eine lästige Parkplatzsuche? Kein Problem!  Die Anreise mit Bus und Bahn ist nicht nur unkompliziert, sondern auch nachhaltig. Durch das 9-Euro-Ticket profitieren Sie dieses Jahr besonders und können die bequeme Anreise über die ganzen Sommermonate hinweg günstig und beliebig nutzen.

Die Anreise kurz im Überblick

Das Auebad erreichen Sie am besten mit der Buslinie 16. Mit der Buslinie 11, 52, 55 oder der Tram 4 (Wigandstraße) bringen wir Sie ins Freibad Wilhelmshöhe. Die Buslinie 110 fährt sie direkt vor das Freibad Harleshausen. Die Haltestelle Harleshausen Mitte ist nur einen fünfminütigen Fußweg von dem Freibad entfernt. Dort fahren die Buslinien 10, 14 und 110. Das Hallenbad Süd bietet zwar kein Außenbecken, dafür aber eine Terrasse und eine weitläufige Liegewiese, welche Sie zum Sonnen und Verweilen einlädt. Am besten erreichen Sie das Hallenbad Süd mit der Buslinie 21 oder ab Haltestelle Heinrich-Plett-Straße mit der Linie 3,6 oder 7. Die beste Verbindung können Sie hier heraussuchen: Verbindungsuche - KVG Kassel oder in der NVV Mobil App.

Eine detaillierte Beschreibung der Bäder finden Sie hier: Kassel Bäder (kassel-baeder.de)