News

KVVIntranetKVGPresse

Bauarbeiten auf der Tramstrecke nach Vellmar:

Bus-Ersatzverkehr für Bahnen – Umleitung für Pkw in Vellmar

Kassel, 3. September 2021. Auf der gut vier Kilometer langen Tramstrecke der Linie 1 von der Wendeschleife „Holländische Straße“ bis „Vellmar-Nord“ stehen im September eine Reihe von Bau- sowie Grünschnittarbeiten an: „Wenn wir eine so wichtige Strecke für den Bahnverkehr sperren müssen, legen wir immer so viele Aufgaben hinein, wie irgend möglich“, erklärt KVG-Projektleiter Achim Gerber.

In der Holländischen Straße nahe der Haltestelle „Berliner Straße“ in Richtung Kassel werden an dem dortigen Bahnübergang in der Gleismitte Gummiplatten sowie an den Rändern Asphalt entfernt und die Schwellen mit Schotter gestopft.

Im Bereich des Festplatzes Vellmar bis zur Einmündung Brüder-Grimm-Straße saniert die KVG beiderseits in den Gleisen die Oberflächen, setzt einen Gully und einen Gleisentwässerungskasten, damit das Wasser von Gleis und Straße schneller ablaufen kann. Hierzu wird im Verlauf der Straße vom Hallenbad bis zur Sporthalle Brüder-Grimm-Straße die Asphaltdecke der Gleistrasse abgefräst, anschließend neu asphaltiert und die Entwässerungskästen saniert. Von dort bis zur Endhaltestelle „Vellmar-Nord“ erfolgen schließlich noch Grünschnittarbeiten.

Bus-Ersatzverkehr ab Wendeschleife „Holländische Straße“

Für die Bahnen der Linie 1 wird jedoch die Strecke zwischen den Wendeschleifen „Holländische Straße“ und „Vellmar-Nord“ von Freitagabend, 10. September, ab etwa 20.40 Uhr, bis Sonntag, 12. September, Betriebsschluss, gesperrt. Die Straßenbahnen werden in diesem Abschnitt durch Busse ersetzt, die alle Tramhaltestellen bedienen. Für die Haltestelle „Festplatz“, wo sich dann eine Baustelle befindet, errichtet die KVG Ersatzhaltestellen im Kreuzungsbereich Brüder-Grimm-, Obervellmarsche- und Holländische Straße. Um den längeren Fahrweg auszugleichen, fahren die Ersatzbusse bis zu zehn Minuten früher von der Wendeschleife „Vellmar-Nord“ ab.

Für den Individualverkehr wird in der Holländischen Straße und auf der B7/B83 in Richtung Kassel die rechte Fahrspur von Freitag, 10. September, bis einschließlich Sonntag, 12. September, gesperrt, die linke bleibt befahrbar. In Vellmar selbst aber müssen Pkw und Busse aufgrund der Sperrung der Brüder-Grimm-Straße zwischen Obervellmarscher Straße und der Straße In der Aue von Freitag, 10. September, ab etwa 6 Uhr, bis Montag, 13. September, gegen 18 Uhr, weiträumig umgeleitet werden. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Wo finden Fahrgäste Informationen?

• In der NVV-App, die auch Fahrscheinverkauf bietet
• Auf der Homepage der KVG unter: www.kvg.de. Hier können sich Fahrgäste in der Rubrik „Verkehrsmeldungen“ in Echtzeit über jede einzelne Linie informieren
• Am NVV Servicetelefon unter 0800-939-0800 (wochentags von 5 bis 22 Uhr sowie freitags und samstags bis 0.00 Uhr).