Ingenieur/in FTTx, Bereich IT- und Kommunikationstechnik

22.01.2018 16:02 Alter: 32 Tage

Ingenieur/in FTTx, Bereich IT- und Kommunikationstechnik

Die Städtische Werke Netz + Service GmbH sorgt für einen sicheren und unterbrechungsfreien Betrieb von rund 2 400 Kilometern Strom-, 1 100 Kilometern Gas- und 1 000 Kilometern Wasserleitungen sowie rund 21 000 Leuchten im öffentlichen Raum. Darüber hinaus planen und bauen wir modernste Datennetze und bieten nützliche Dienstleistungen für Privat-, Industrie- und Gewerbekunden.

Ihre Aufgabe

  • Planung, Errichtung und Betrieb der aktiven Komponenten im Glasfaser- und Kommunikationsnetz der NSG
  • Technische und organisatorische Abwicklung von ISP-Themen
  • Betreuung und Weiterentwicklung der FTTx-Produktpalette
  • Beauftragung, Koordination und Überwachung von Dienstleistern
  • 2nd und 3rd Level Support
  • Übernahme von (Teil-) Projektleitungsaufgaben im Bereich ITK
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnik oder Nachrichtentechnik bzw. Fernmeldetechnik
  • Mehrjährige praktische Erfahrung, idealerweise im Provider-Umfeld
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Ethernet, IP, Routingprotokolle, Security
  • Idealerweise Erfahrung mit Accesstechnologien wie P2P/xDSL/G.FAST/DOCSIS
  • Sie sind aufgeschlossen, flexibel und kreativ und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie Verantwortung übernehmen sowie Ihre analytischen und problemlösungsorientierten Fähigkeiten unter Beweis stellen können.

Was bietet die Netz + Service GmbH?

Wir bieten Ihnen einen spannenden Arbeitsplatz und ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Fort- und Weiterbildung sind selbstverständlich. Ihre Bereitschaft zu örtlicher und zeitlicher Flexibilität unterstützen wir durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und ergebnisorientierte Vergütung. Zusätzlich bieten wir eine attraktive Alterszusatzversorgung.

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen, dem möglichen Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 28.02.2018 an den Bereich Personalwirtschaft der Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Herr Pfaffenbach, Königstor 3 – 13, 34117 Kassel oder per E-Mail an bewerbung@kvvks.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir elektronische Bewerbungen nur entgegen nehmen, wenn Sie Ihren Lebenslauf und Zeugnisse chronologisch in einer einzigen PDF-Datei angehangen haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.netzplusservice.de.